Groß war die Freude als man erfahren hat, dass Facebook den von iOS und Android bekannten Messenger auf Windows Phone bringt. Doch die erste Version brauchte zu viel Strom und die Performance war nicht sehr gut. Seit gestern Abend steht nun ein Update bereit, welches diese Situation verbessern soll.

Facebook versucht mit den Update die oben genannten Kritikpunkte auszumerzen und so für ein besseres Erlebnis zu sorgen. Aber eines muss man hier schon sagen: Der Facebook Messenger funktioniert seit seiner ersten Version als es WhatsApp und Co. haben.

So kannst du ab jetzt Fotos, die in Chats versendet werden, speichern. Ein Feature, welches wohl einige Nutzer sich gewünscht haben.

Der genaue Changelog:

[blockquote source=”Windows Phone Store”]

– Du kannst jetzt Fotos speichern
– Die Benachrichtigungen sind zuverlässiger, damit du nie eine Nachricht verpasst.
– Die App verwendet weniger Daten
– Die Gesamtleistung wurde verbessert

[/blockquote]

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Merkt ihr die Änderungen/Verbesserungen?