Als Kroate freut es mich, wenn viele Menschen dort Urlaub machen. Nicht nur, weil es ein wunderschönes, facettenreichen Land ist, sondern auch, weil es den Menschen und der Wirtschaft gut tut. Doch das alles hat auch seine Schattenseiten: Müll. Um diesem Mülll Einhalt zu gebieten, gibt es in Kroatien seit Jahren Pfand auf Einweg Flaschen aus Plastik und Glas und Dosen.

50 Lipa Pfand auf Einwegflaschen

Der Pfand ist auch der Grund für viele Einheimische, die am Existenzminimum leben, nach weggeworfenen Flaschen und Dosen im Müll, auf der Straße oder auf Stränden zu suchen, zu sammeln und zu den Supermärkten zurückzubringen. Hier kommt ganz schön viel zusammen, wenn man sieht wie viele Säcke die Menschen da täglich sammeln. Pro Flasche/Dose gibt es 50 Lipa vom Supermarkt retour – das sind umgerechnet 6 Euro Cent. Was für den Touristen wenig Geld ist, ist in der Menge für einige Menschen ein guter Weg zum seinen Zuverdienst zu steigern.

Sollte es dir also egal sein ob du 6 Cent mehr für ein Getränk bezahlst, dann kannst du diese Flaschen auch gerne solchen Sammlern geben. Aber tu ihnen bitte einen gefallen: Spüle die Dosen/Flaschen etwas aus.

Deutlich mehr auf echte Pfandflaschen

Bier- aber auch Mineralwasserflaschen im Glas sind beim Einkaufen deutlich günstiger. Hier beträgt der Preisunterschied zwischen einem Bier aus der Flasche und der Dose zwei Kuna, rund 26 Euro Cent. Den genauen Grund weiß ich leider nicht, aber ich denke, dass man die Konsumenten zur echten Pfandflasche bringen möchte. Der Pfand ist hier auch deutlich höher (ich weiß ihn leider nicht auswendig) und sollte natürlich auch zurückgebracht werden.

Pfand zurückbringen: Rechung nicht wegschmeißen!

Einen wichtigen Unterschied zwischen “echten” Pfandflaschen und Einwegflaschen/Dosen ist, dass man die Bier- und Mineralwasserflaschen nur in dem Supermarkt zurückbringen kann, wo man sie gekauft hat. Deshalb ist es wichtig, dass die Rechnung nicht weggeworfen ist. Ist diese mal weg, nimmt der Supermarkt die Flaschen nicht zurück!

Bei Einwegflaschen und Dosen sieht es dann wieder anders aus. Die können überall zurückgegeben werden.