Nachdem Microsoft und Google nicht mehr die besten Freunde werden, war ich dann doch etwas verwundert als ich mitbekommen habe, dass Google eine YouTube-App für die Xbox One auf den Markt bringen wird. Im offiziellen YouTube-Blog wurde gestern dann verlautbart, dass man von Beginn an auf der Xbox One Plattform vertreten sein wird.

Im Gegensatz zu Windows Phone hat Google kein Konkurrenzprodukt – so tut sich auch der Suchmaschinen-Betreiber offenbar auch leichter eine App/Unterstützung für eine sehr etablierte Plattform mit auf den Weg zu geben. Google weiß auch, dass die Xbox eine Markte mit hohen Wiedererkennungswert und einen festen Bestandteil im Markt hat. So kann man es sich schlichtweg nicht leisten nicht von Beginn an dabei zu sein.

YouTube for Xbox One

Die App lässt sich sowohl mit Kinect als auch per Controller steuern. Jedoch gibt es auch die Möglichkeit die App mittels Sprache das machen zu lassen was man möchte… So können 1080p Videos in voller Pracht und vielen Steuerungsmöglichkeiten angeschaut werden.