Wie Dr. Windows berichtet und auch mit einigen Screenshots zeigt, dürfte das kommende Update für Windows 8.1 weitere Signifikante Änderungen mit sich bringen. 

So sollen Apps in der Taskbar angeheftet werden können, wie man in den Screenshots schön sehen kann. Hier hat der Nutzer, der die Screenshots veröffentlicht hat, den Store angeheftet – die Frage ist wie sich die App öffnet, als Fenster oder doch als Vollbild-App.

An der Startoberfläche dürfte sich vorerst nichts ändern, denn hier wurden keine Screenshots gepostet. Weitere Bildschirmfotos seht ihr hier oder hier. Ich spekuliere damit, dass man keine großen Änderungen vollziehen wird. Man wird wohl eher das System verfeinern und Kleinigkeiten verbessern. So macht es durchaus Sinn, dass Modern-UI Apps auch von der Taskbar ausgestartet werden können.

Der große Wurf wird wohl mit Windows 9 kommen, welches (lt. Gerüchten) in etwas mehr als einem Jahr (April 2015) kommen soll.

VIA
Dr. Windows