Quasi im Anschluss zu Joe Belfiore hat Microsoft die neue “touch only” Office-Version für Windows 8.1 auf Basis der Windows Runtime Plattform gezeigt. Nachdem es sich hierbei um eine “Universal App“, die auch auf Windows Phone ausgerollt werden kann.

So wird die App mit DirectX beschleunigt und stellt damit sicher, dass der Speed der App immer stimmt.

Details zur Veröffentlichung von “Modern Office” gab es leider keine – man hat davon gesprochen, dass es sich hierbei um ein “early view” handelt und somit man damit wohl nicht so bald rechnen wird können. Aber lassen wir uns überraschen!