Gestern wurde, welch Wunder ;), das HTC One (M8) mit Windows Phone vorgestellt. Das was schon lange bekannt war (Leaks) wurde gestern bei einer Pressekonferenz bestätigt. Doch es gibt auch interessante “News” rund um das One mit Windows Phone.

Schon bald bei AT&T und vielleicht in Europa!

Wie man bei AT&T lesen kann wird das Gerät auch bald beim Mobilfunk-Riesen AT&T verfügbar sein. Das gute an der Nachricht für uns Europäer ist, dass AT&T nahezu die gleichen Mobilfunkfrequenzen wie alle Mobilfunkbetreiber in Europa nutzen.

Das heißt, dass das HTC One mit Windows Phone schon bald nach Europa importiert werden könnte und vielleicht nimmt es dann auch ein Betreiber ins Sortiment auf. Der genaue Zeitraum ist allerdings nicht bekannt.

Ist die Exklusivität mit Verizon gut?

Dr. Windows sagt ja, und ich sage auch ja. Wieso? Nun, bei diesem Gerät handelt es sich um ein sogenanntes “Hero-Device”. Der Fokus des Mobilfunkers liegt also bei diesem Gerät um neue Kunden zu gewinnen. Schön für HTC und Microsoft: Verizon wird einiges an Geld in die Hand nehmen um die Verkäufe für das One zu pushen. Doch es werden nicht nur Werbespots und weiteres Werbematerial produziert, sondern das Verkaufspersonal wird auf das Gerät geschult um es beim Kunden so besser positionieren zu können.

Aus Erfahrung weiß ich: Schulungen sind gut, nein, sogar sehr wichtig. Allerdings sind sie sehr teuer – und in diesem Fall wird man wohl nicht sparen (wollen).

Einen Haken hat die Sache allerdings: Gibt es nun einen AT&T Kunden, der einen wässrigen Mund bekommen hat und das One haben möchte, muss er auf dieses warten. Die Frage nun ist: Wann verschwindet die Exklusivität? Zu lange sollte sie, meiner Meinung nach, nicht sein, da man sich hier potentielle Kunden vergrault.

Die Kunst an der Sache liegt nun einen guten Mittelweg aus Exklusivität, dem damit verbundenen Vorteil für HTC (mehr verkaufte Geräte), Microsoft (mehr Marktanteil bei Windows Phone) und Verizon (mehr Kunden) und der globalen Verfügbarkeit.

Mehr Details? Gerne!

Auf der Seite von HTC gibt es Specs, Fotos und vieles mehr: http://www.htc.com/us/smartphones/htc-one-m8-windows/

Erste Eindrücke

Viele amerikanische Techportale haben das HTC One (M8) für Reviews bekommen. Einige haben ihre “vorab” Eindrücke online gestellt. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten:

The Verge

WP Central

Pocketnow

Peinlich

Zum Schluss möchte ich euch eine “The Verge” Aktion präsentieren. Man sagt Windows Phone nach, dass es keine Apps dafür gäbe (was nicht stimmt – Windows Phone Nutzer wissen das) – doch in der “Fachwelt” hält sich dieses Gerücht hartnäckig. So auch bei dem Apple-Fanportal “The Verge”. Hier empfiehlt man potentiellen One-Käufern schlichtweg die Android-Version *facepalm*. Man könnte meinen, dass sie Geld von Google für solche Empfehlungen bekommen.

Quelle: http://www.theverge.com/2014/8/19/6031237/htc-one-m8-for-windows-verizon-price-announcement

Quelle: http://www.theverge.com/2014/8/19/6031237/htc-one-m8-for-windows-verizon-price-announcement

Source :

AT&T