Mit Amazon hat Google einen Konkurrenten auf dem Smartphonemarkt, der seine eigenen Services und auch Hardware anbietet. Vor allem mit den auf Android basierenden Geräten sorgt das online Versandhaus immer wieder für interessante News.

Neben der Hardware bietet Amazon auch einen eigenen App-Store an, welcher (wie der Google’sche Playstore) Apps, Filme, Musik und Bücher vertreibt. Mit dem Unterschied, dass man sich hier im Amazon Universum befindet.

So kommst du an den Amazon App-Store

Damit du an die Apps im Amazon App-Store kommst, brauchst du den Store selbst. Diesen kannst du auf der Webseite von Amazon runterladen:

[button color=”blue” size=”normal” alignment=”center” rel=”follow” openin=”newwindow” url=”http://url.kelava.at/AmazonAppStore”]Amazon App-Store Download[/button]

Bevor du den Store installieren kannst, musst du sicherstellen, dass dein Android-Gerät es erlaubt Apps aus “Unbekannten Quellen” zu installieren. Dazu gehst du auf deinem Android-Smartphone in die Einstellungen. Unter “Sicherheit” findest du den oben genannten Punkt. Bitte aktiviere diesen:

Unbekannte Quellen Android

Hast du das erledigt, kannst du die Installation einfach starten. Nach der Installation loggst du dich mit deinem Amazon Konto an und kannst deinen Shoppingtrip beginnen.

Täglich in den Store schauen, es lohnt sich

Mindestens einmal am Tag solltest du in den Store von Amazon schauen, denn man verschenkt jeden Tag eine App, die kostenpflichtig ist. Eine ähnliche Aktion gibt es für Windows Phone Nutzer mit “myAppFree“.