Im Rahmen der IFA 2014, hat Google verlautbart, dass man “Nest” nach Europa bringen möchte.

Langsamer rollout

Ende September will man seine Produkte langsam in ausgewählte Länder an den Start bringen. Google möchte versuchen Fuß in Frankreich, den Niederlanden, Irland und Belgien zu fassen.

Schnelleres Wachstum

Mit der Expansion erhofft sich Google ein schnelleres Wachstum seiner Produkte. Man möchte ein Teil des Booms des “Smart Homes” werden, welche immer mehr in den Fokus rücken.

Preis?

Wurde leider keiner genannt; doch das Produkt kostet in den USA 249$ – ich rechne damit, dass es sich auch bei uns bei diesem Preis einpendeln wird.

Was ist Nest?

Nest ist ein Thermostat-System welches aus den Nutzergewohnheiten lernt. Hier ein Video:

Meet Nest Learning Thermostat

Neben dem Thermostat, hat Nest vergangenes Jahr einen Rauchmelder an den Endkunden gebracht. Leider hat dieser Rauchmelder so seine Kinderkrankheiten. Mal sehen ob diese bis zum Marktstart in Europa verschwunden sind.