Mit der neuen Xbox One S hat Microsoft eine überarbeitete Xbox One vorgestellt. 40% kleiner und insgesamt deutlich schöner. Mit der überarbeiteten Konsole gibt es auch einen neuen Controller. Diesen habe ich bestellt und heute bekommen. Hier meine Eindrücke.

Bluetooth

Die größte Neuerung des überarbeiteten Controllers ist Bluetooth. Damit kannst du den Controller nun endlich ohne läßtigen Adapter oder Kabel mit dem PC koppeln und kabel- und adapterlos zocken. Praktisch!

Kein Akku. Gott sei Dank!

Einer der größten Vorteile des Xbox One Controllers gegenüber dem Pendant aus dem Hause Sony: Die Batterien. Sollte dir mal der Saft ausgehen, kannst du jederzeit die Batterien tauschen. Ich selbst habe zb. rund 16 Stück im Haus – so kann mir nie der Strom ausgehen. Auch kann ich auf ein Kabel verzichten um ihn aufzuladen.

Textur

Auf der Rückseite hat Microsoft die Textur geändert. So fühlt sich der Controller deutlich besser in der Hand an. Und solltest du mal schwitzen, so bleibt er besser in den Händen “haften”.

http://gph.is/2aN8GY1

Fazit

Mit dem neuen und überarbeiteten Controller zeigt Microsoft einmal mehr: Sie sind die klare Nummer 1 bei Controllern. Man hat vielleicht den “Konsolen-Krieg” gegen Sony verloren, aber beim Zubehör leistet man sich keine Schwächen. Und gerade deshalb bin ich froh eine Xbox zu haben. Der PS4 Controller ist einfach ein GRAUß!

Übrigens: Du kannst den Controller entweder hier (beim Kauf via Amazon unterstützt du diesen Blog) oder direkt im Microsoft Store kaufen.