Windows 10 Download Speed beschränkt: Lösung

1 min read

Als Windows 10 Insider, ist man hautnah an der Entwicklung von Windows 10 dran. Man darf Dinge und Features testen, die andere Nutzer Wochen oder sogar Monate später zu Gesicht bekommen. Doch es birgt auch einige Probleme: So kann es passieren, dass der Download-Speed auf 150mbit beschränkt wird. Hier zeige ich dir, wie du dieses Problem löst.

CMD to the resuce

Eine Systemeinstellung wird wohl bei den Updates auf die neuen Versionen geändert, sodass der Speed plötzlich stecken bleibt. Man wird auf maximal 150mbit gesperrt – bei einer 1gbps Leitung etwas mühsam.

Damit dieser Fehler behoben wird musst du Folgendes machen:

  • Drücke die Windows-Taste, tippe CMD öffne die Kommandozeile als Administator
  • Kopiere folgenden Befehl: netsh int tcp set global autotuninglevel=normal
  • Füge diesen Befehl in die Kommandozeile ein und drücke Enter.
  • Starte deinen Rechner neu und mache einen Speedtest

Das sollte das Problem behoben haben. Bei mir hat es jedenfalls geholfen.

Deine Meinung...

Vorheriger Beitrag

Facebook Nutzer in Österreich, Oktober 2020

Nächster Beitrag

Diese 5G Tarife gibt es bei 3, A1 & Magenta und das kosten sie