Funkmaus laggt? Ein Lösungsansatz

Ich habe heute, danke Nina, eine neue Maus bekommen! Da mir das Kabel bei meiner alten Maus am Zeiger gegangen ist, bin ich recht froh gewesen, dass die neue ohne Kabel auskommt. Daheim angekommen habe ich diese sogleich ausgepackt und angesteckt. Doch da hatte ich den Salat: Die Maus laggte bei jeder Bewegung.

Nach einer kurzen Suche im Web wurde mir auch gleich eine interessante Lösung angeboten, an die ich so nie gekommen wäre. Die Funkmaus sendet ihr Signal mit 2,4 GHZ an den Empfänger. Mein WLAN-Router funkt ebenfalls auf 2,4 GHZ. Das Problem war vorprogrammiert.

Was nun?

Der Lösungsansatz ist eigentlich relativ easy: Trenne den Router vom Strom, warte paar Sekunden und stecke ihn wieder ein.

Nach diesem “Workaround” fliegt die Maus über die Programme und Bedienelemente.

What's your reaction?
Show CommentsClose Comments

Jetzt kommentieren