Es ist Mitte August und nahezu halb Deutschland und halb Österreich machen in Kroatien Urlaub. Mich als gebürtigen Kroaten freut das. Sehr. Viele, die “nach unten” ans Meer fahren, möchten auf Luxus wie Netflix und Co. einfach nicht verzichten. Klar, das möchte ich auch nicht. Trotz der neuen “Roaming4” Verordnung der EU, gibt es beim Datenroaming viele Einschränkungen.

Deshalb greifen viele Touristen zu lokalen Angeboten der Mobilfunker in Kroatien. Heute möchte ich dir zeigen, welche es da so gibt und was sie kosten.

Anbieter wie Steine am Meer

(Ich darf mich kurz für diese Zwischenüberschrift loben 😀 – Kroatien, Strand, Steine…) Seit einigen Jahren (bitte frage mich nicht, was genau passiert ist) wurde der kroatische Mobilfunkmarkt weiter liberalisiert. Virtuelle Anbieter, die sich in die Netze von VIP und T-Mobile gemietet haben, sind aus dem Boden geschossen. Doch erst vor einigen Monaten sind deren Angebote konkurrenzfähig geworden. Einer (der, so glaube ich, über ein eigenes Netz verfügt) ist Tele2. Das schwedische Unternehmen hat es sich in Kroatien gemütlich gemacht und hat nach der Roaming4 Verordnung einige interessante Tarife vorgestellt. Bei den zwei Großen (VIP und T-Mobile) ist quasi alles gleich geblieben. 10€ für eine Woche für “unlimitierte” Datennutzung. Für Leute, die drei oder gar vier Wochen in Kroatien bleiben eher unattraktiv, da die Simkarten wieder aufgeladen werden müssen – ein mühsamer Prozess.

Doch dann gäbe es noch die virtuellen Anbieter wie BonBon oder Tomato – die sind für kurze Zeit durchaus interessant, aber für keine Urlaube, die über 3 oder mehrere Tage gehen. Deshalb lasse ich die mal durch den Rost fallen.



Roaming4 und längere Urlaube vertragen sich nicht

Damit du und deine Gruppe, Familie oder dein Freundeskreis eine oder mehrere Wochen nicht offline in Kroatien verbringen müsst, könnt ihr fürs erste durchaus mit euren Daten, die ihr durch die Roaming4 Verordnung der Europäischen Union im EU-Ausland ab sofort ohne zusätzliche Kosten nutzen könnt, auskommen. Dabei solltest du allerdings auf Streaming-Dieste zur Gänze verzichten – viele der Tarife haben nur 2 oder 3 GB inkludiert. Mit Netflix, YouTube und Co. geht das schneller als du denkst und schon kannst du für Roaming-Daten bezahlen. Und das kann ordentlich ins Geld gehen.

Deshalb empfehle ich bei Urlauben, die doch einige Tage gehen, eine lokale Prepaid-Simkarte zu kaufen. Dazu besorgst du dir ein sogenanntes MiFi im Vorfeld (einen mobilen Wlan Router, der all deine und die Devices deiner Freunde, Familie mit Wlan versorgen kann) und packst die Simkarte des Betreibers einfach ins das Gerät und schon stehen dir endlose Netflix Sessions am Strand nicht mehr im Wege 😉 Passende MiFis werde ich am Ende dieses Beitrags gerne verlinken.

Internet Angebote von T-Mobile, VIP und Tele2

Neben dem alten bekannten, T-Mobile, haben VIP und Tele 2 interessante und “unlimitierte” Angebote für deinen Urlaub. Dabei unterscheiden sie sich in gewissen Bereichen:

Details T-Mobile VIP Tele2
Preis 85 Kuna / 11€ 75 Kuna / 10€ 249 Kuna / 33€
Daten “Unlimitiert” / 75 GB pro Woche “Unlimitiert” – 20 GB pro Woche “Unlimitiert” – 1 TB pro 30 Tage
Geschwindigkeit 4G / 75mbit Download 4G / 75mbit Download 4G / 75mbit Download
Nutzungsdauer 7 Tage 7 Tage 30 Tage
Gültigkeit des Angebotes 16. Juni – 15. Mai 2018 30. Mai – 30. September 2017 Derzeit kein Enddatum


T-Mobile

Müsste ich mich zwischen T-Mobile und VIP entscheiden, so fällt meine Entscheidung ganz klar auf T-Mobile. Bessere 4G Abdeckung und deutlich mehr Daten stehen mir hier zur Verfügung. Das rechtfertigt auch ganz klar den etwas teureren Preis.

Details zum Tarif findest du hier: http://marijan.click/tmobile

VIP

Im August 2017 sind wir nach Kroatien gefahren und haben die VIP Karte gekauft, da die T-Mobile Karte in der Gegend meiner Großeltern nicht zu haben war. Unsere Erfahrung war: Es funktioniert. Aber T-Mobile funktioniert einfach besser. Solltest du also nur VIP bekommen ist es kein Halsbruch 😉

Details zum Tarif findest du hier: http://marijan.click/vip

Tele2

Der dritte um Bunde. Das schwedische Unternehmen hat im Frühjahr einen sehr attraktiven Tarif vorgestellt. Dieser richtet sich hauptsächlich an Einheimische, da es keinen brauchbaren Prepaid 30 Tage Tarif gibt. Doch dieser Tarif ist auch für Touristen, die etwas länger als die 7 oder 14 Tage in Kroatien bleiben, gedacht. Tele2 hat das kleinste 4G Netz, allerdings ist es für so eine lange Aufenthaltsdauer ein “no brainer”. Die 4G Abdeckung ist in allen touristischen Orten gut und somit ist dieses Angebot auf jeden Fall einen Blick wert!

Details zum Tarif findest du hier: http://marijan.click/tele2

Internet Hardware. MiFi und mehr.

Über die Tarife kann man grundsätzlich kein schlechtes Wort verlieren. Sie sind sowohl für Touristen als auch für die Einheimischen relativ akzeptabel – vor allem das Tele2 Angebot. Doch der beste Internet Tarif ist ohne Hardware nur halb so gut. Deshalb möchte ich dir einige Devices zeigen, die in Kombination mit den Tarifen durchaus interessant sind. Dabei unterscheide ich zwischen mobiler Nutzung und stationärer Nutzung.

Du wirst vielleicht unterwegs mit deinen Roaming4 Smartphone Daten relativ gut auskommen und wirst nur für deine Unterkunft ein Device brauchen. Weil. Um ehrlich zu sein. Die WLANs in den Hotels und Apartements sind alle unterdurchschnittlich. Auch, weil man sich den Internetzugang mit anderen teilen muss. Das macht einfach keinen Spaß. Zumal der Breitbandausbau in Kroatien alles andere als fortgeschritten ist.

Hinweis. Bitte beachte, dass es vorkommen kann, dass entsperrte Modems von Mubilfunkbetreibern es unmöglich machen den APN zu ändern. Achte deshalb beim Kauf, dass es sich zu 100% um offene Devices handelt und nicht um Geräte von Mobilfunkbetreibern, die entsperrt sind. Hoffe man versteht was ich meine 😉

Stationär

TP-Link TL-MR6400

TP-Link TL-MR6400 Wireless N 4G LTE Router (2,4GHz, 300Mbps, abnehmende Antennen)

TP-Link TL-MR6400 Wireless N 4G LTE Router: Amazon.de: Computer & Zubehör

Der TP-Link ist ein klassischer WLAN Router mit einem Simkarten Port für deine 4G Simkarte. Das Device stellst du zentral in der Ferienwohnung auf und versorgst deine Familie, Freunde mit schnellem 4G Internet. Durch den etwas günstigeren Preis musst du auf ein 5 GHZ Netzwerk verzichten.

TP-Link Archer MR200

TP-Link Archer MR200 Dualband 4G LTE WLAN Router (150 Mbit/s im Download, simultanes Dualband, 300 Mbit/s(2,4GHz) + 433 Mbit/s(5GHz), frei konfigurierbarer LAN/WAN-Port)

TP-Link Archer MR200 Dualband 4G LTE WLAN Router: Amazon.de: Computer & Zubehör

Für einige Euros mehr gibt es, auch von TP-Link, einen weiteren 4G Router. Dieser bietet alle Features des MR6400 mit dem Unterschied, dass er sowohl im 2,4 GHZ als auch im 5 GHZ Bereich funkt und somit für einen deutlichen besseren WLAN Empfang sorgt.

HUAWEI B315s

Huawei B315s-22 Weiss 4G LTE-TDD-WLAN-Router 150Mbit (LTE, HSPA, 32 User) WWAN, 4-Port-Switch, 802.11b/g/n

Mit dem Huawei LTE CPE B315 erhält man einen stilvoll designten LTE-Router für schnelle Internet-Verbindungen mit bis zu 150 MBit/s Download- und 50 MBit/s Uploadgeschwindigkeiten sowie 802.11b/g/n für zuverlässige WLAN-Verbindungen im Heimnetz. Es können bis zu 32 Endgeräte gleichzeitig mit dem …

LTE Router? Da gibt es doch was von HUAWEI? Richtig 😉 Die Chinesen sind schon seit einer Ewigkeit in dem Bereich tätig und bieten sehr gute Devices an. Das B315s kann alles, was du dir von einem LTE Router erwartest – der Preis ist auch etwas höher.

Mobil

TP-Link M7350

TP-Link M7350 mobiler 4G/LTE MiFi Dualband-WLAN-Router (LTE Cat.4 150Mbit/s, 2000mAh interner Akku, OLED-Display, SIM-Kartensteckplatz, microSD-Kartenslot)

TP-LINK Mobiler 4G LTE WLAN Router m.integr.4G Modem, SIM Karten Slot, 1.4 Zoll TFT Display, 2550mAH Akku, Micro SD Karten Slot

Der Evergreen unter den mobilen WLAN Router. Noch nie war ich so mit einem Gerät zufrieden – und das heißt schon was. Das Gerät steht schon seit zwei Jahren in meinen Diensten und war bis dato immer ein zuverlässiger Begleiter. Eine absolute Empfehlung – hier mein Review zum Device.

Alcatel MW40V

Alcatel MW40V-2AALDE1 LinkZone Mobile Internet (150 Mbps, Wifi Hotspot, 4G LTE cat4) schwarz

Mobiler LTE Router, GSM/UMTS/LTE/GPRS/HSPA+, microUSB, microSD, Hotspot (8 Geräte), Akkubetrieb

Das Alcatel habe ich ebenfalls einem Review unterzogen und ist, meiner Meinung nach, der eindeutige Preis-Leistungssieger. Kein 4G MiFi ist so günstig und bietet dir eine passable Akkulaufzeit.

Huawei E5787

Huawei e5787 4 G/300 Mbps Touchscreen entsperrt High Speed Mobile WLAN Hotspot Gerät – Schwarz

Huawei e5787 4 G/300 Mbps Touchscreen: Amazon.de: Computer & Zubehör

Darf es etwas von HUAWEI sein? Dieses Device ist das absolute Top-Modell unter den 4G MiFis. Gute Akkzlaufzeit und eine Wlan Sendeleistung, die über allen anderen erhaben ist. Das hat auch seinen Preis. Vorteil der HUAWEI Devices: Sie können sich in einem bestehenden Wlan Netz registrieren und dieses “weiterleiten”. So kannst du im Flugzeug einmal das teure Wlan Paket buchen und mit Freunden/Familie, die mitfliegen, teilen.

Huawei CarFi E8377

HUAWEI CarFi E8377 WIFI LTE WLAN für das Auto EE (kein Simlock, kein Netlock)

HUAWEI CarFi E8377 WIFI LTE WLAN für das Auto EE (kein Simlock, kein Netlock)

Als letztes Schmankerl für die Internet und always-on Junkies unter euch, hab ich mir das Beste zum Schluss aufgehoben. Du sitzt viel im Auto und reist auch gerne mit dem PKW? Dann gibt es von HUAWEI die Lösung 😉 Mit dem E8377 versorgst du dein gesamtes Auto mit schnellen 4G Internet. Das CarFi steht im Zigarettenanzünder und wird so mit Strom versorgt. Praktisches Gadget und ideal für lange Roadtrips.



Fazit

Die Roamingverordnung hat einiges vereinfacht. Noch nie war es so einfach mit Freunden und der Familie im EU Ausland in Kontakt zu bleiben. Und das ist genau das Stichwort. Denn dafür wurde diese Verordnung gemacht – damit man im Urlaub nicht mehr “aufpassen” muss und das ehemals teure Roaming nicht deaktiveren muss.

Solltest du Abends auf deine Netzflix Serien oder Lieblingsmusik (Podcasts, etc) nicht verzichten müssen, bleibt es dir nicht erspart eine Prepaid-Simkarte zu kaufen. Und das Angebot ist besser denn je. Schönen Urlaub!