Was für eine Nachricht. Nur 3 Tage nach dem heiligen Abend veröffentlicht Red Bull Salzburg die Meldung über die vorzeitige Vertragsverlängerung auf Facebook. Der Vertrag des Deutschen wäre im Sommer ausgelaufen und wurde jetzt endlich verlängert. Einige Wochen zuvor bestätigte Sportdirektor Ralf Rangnick, dass man in Gesprächen war; diese dürften für beide Seiten sehr gut gelaufen sein.

Diese Meldung erfreute nicht nur mich, sondern (betrachtet man die Kommentare auf den großen Sportseiten) nahezu ganz Österreich. Seit Schmidt/Rangnick geht es in Salzburg bergauf: Endlich ist ein Konzept da! Und das sieht man nicht nur bei der Kampfmannschaft. Dieses Konzept beginnt schon in der Nachwuchsakademie und zieht sich bis zu den Profis.

Ich wünsche Schmidt viele Titel und viel Erfolg. Mit dieser Mannschaft.

Alles Roger in Salzburg!

Quelle: Facebook
Foto (c) GEPA