Die Xbox One ist ausverkauft! Wie das Xbox Team auf seiner offiziellen Seite soeben bekannt gegeben hat, hat der Software-Konzern nach nur 18 Tagen mehr als 2 Millionen Konsolen verkauft. Rechnet man die Anzahl der pro Tag verkauften Konsolen herunter, so kommt man auf einen sehr interessanten Betrag – so konnte man täglich 111.111 Konsolen verkaufen. Wow! Nachdem Sony vor einigen Tagen bekannt gegeben hat, dass sie in 19 Tagen 2,1 Millionen Konsolen verkauft hatten, kam von Microsoft eine sonderbare Meldung in Form eines Bildes:

Xbox One Zombies

Mein erster Gedanke: Oje… Man kann mit den Zahlen von Sony nicht mithalten. Ihren Beitrag leisteten sogenannte “Fachredaktionen” – die Verkaufszahlen wurden oftmals für Schlagzeilen positiver Natur gebracht. Die Xbox bekam großteils negative Schlagzeilen, ja es ist leicht hinzuhauen. So bekamen Nutzer (ich bin auch einer davon) das Gefühl, dass niemand die One kaufen würde, dass man der Einzige mit der Konsole sei.

Heute hat Microsoft dann endlich reagiert und offizielle Zahlen gebracht. Die Erleichterung meinerseits ist groß – ja, die Xbox One verkauft sich hervorragend.