OneDrive ist einfach die vielfältigste Cloud-Lösung am Markt. Kein anderes System kommt derzeit an die Funktionen von OneDrive heran – und doch gibt es Dinge, die dem Dienst noch fehlen. So wären das einerseits die Möglichkeit geteilte Ordner mit anderen Nutzern zu synchronisieren oder Musik mit OneDrive zu synchen und dann auf anderen Geräten (Xbox One zb) wiederzugeben.

Letzterer Punkt könnte bald der Vergangenheit angehören, denn wie Livesino.net berichtet, plant Microsoft einen sogenannten “OneDrive Music Locker”. Dieser soll nichts anderes tun als Musik, die in einem speziellen Ordner gespeichert ist auf Geräten, aber auch OneDrive abzuspielen.

So heißt es im Quelltext:

Meet your OneDrive Music folder. Upload your music files to this folder, so that you can play them via Xbox Music from any of your devices. You can also add files to this folder using the OneDrive app for your computer.

Hat man mehrere Geräte und auch welche mit weniger Speicher, wird die Musik einfach von der entsprechende Xbox Music-App gestreamt.

Ich bin gespannt wie lang man auf dieses Feature warten wird müssen, denn der geleakte File-Sync mit anderen ist noch immer nicht da…

Source :

Livesino.net

What's your reaction?
Show CommentsClose Comments

Jetzt kommentieren