Verkehrte Welt: Für Windows programmiert Facebook höchstpersönlich die App, für Windows Phone hingegen ist Microsoft selbst verantwortlich. Bis auf den Namen haben beide Apps nichts miteinander zutun – Microsoft entwickelt die App stetig weiter und gibt die Neuerungen an den “Beta-Ableger” der App sofort weiter. So bekommt Microsoft Feedback von Nutzern wo es noch hakt.

Die Facebook-App hingegen hat seit Wochen kein Update mehr gesehen…

Heute hat man eine komplett runderneuerte Version der Beta-App an die Nutzer übergeben und sie ist extrem schick!

Microsoft hat unter der Haube der App einiges getan, denn sie reagiert um einiges flotter und ist im allgemeinen schneller. Das “orginal” auf meinem Nexus 7 ist hier nicht viel schneller. Neben den Code-Verbesserungen hat man der App auch ein komplettes Redesign spendiert und hat sich der Android und iOS Variante angenähert – doch auch hier gibt es weiterhin der Metro-Touch, den die offizielle App auf den beiden anderen Plattformen gerne übernommen hat.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Scrollt man “runter”, so verschwindet die obere Leiste komplett und man bekommt mehr Inhalte zu sehen. Weiters hat man an der Profilansicht gearbeitet – Kleinigkeiten, wie, dass bei einem Profil “Über, Freunde, etc” eher schlecht sichtbar sind, könnten noch verbessert werden.

Das aber wohl am meisten vermisste Feature war, dass man aus der App heraus kein Video hochladen konnte – dieses hat sich nun endlich geändert und Microsoft hat einen Video-Upload hinzugefügt!