Wie Microsoft heute bekannt gegeben hat, bekommen alle OneDrive Nutzer jetzt bis zu 30 GB kostenlosen Speicherplatz in der Wolke. Was man dafür tun muss? In diesem Artikel zeige ich dir wie du zu deinen 15 GB nochmal 15 GB bekommst.

Kamerarolle aktivieren!

Nutzt du OneDrive auf einem Smartphone, so bekommst du die Frage gestellt ob du deine Fotos nicht automatisch auf OneDrive sichern möchtest. Falls du das aktivierst, hast du lediglich 3 GB an zusätzlichen Bonusspeicher bekommen.

Dieses Limit hat Microsoft jetzt auf 15 GB hochgeschraubt. Also: Egal ob Windows Phone, Android oder iOS Gerät – du bekommst den zusätzlichen Speicher. Falls das bei dir schon aktiviert ist, dann geschieht das Upgrade automatisch, wie man auch anhand meines Screenshots sehen kann:

OneDriveSpeicher

Zwei Methoden

Gibt es um zu kontrollieren ob der automatische Fotoupload aktiviert ist.

Windows Phone:
Unter Einstellungen wechselst du auf Applikationen. Dort navigierst du zu Foto & Kamera. Ganz unten siehst du dann ob der automatische Upload auf OneDrive aktiviert ist. Falls ja: Sehr gut.
Falls nicht, aktiviere diesen.

Android:
Bei Android ist es, wie immer, etwas komplizierter. Damit du den Extraspeicher bekommst, musst du die OneDrive-App aus dem Store runterladen. Sobald du sie öffnest loggst du dich ein. Unter Einstellungen kannst du dann die Kamerarolle aktiveren.

Microsoft OneDrive
Microsoft OneDrive
Preis: Kostenlos+

OneDrive:
Dazu gehst du auf OneDrive.com, loggst dich ein und klickst im unteren linken Eck auf “Mehr Speicher abrufen“, dann solltest du sehen wieviel Speicher du noch zur Verfügung hast. In der Auflistung siehst du dann auch den Punkt “Bonus für eigene Aufnahmen”. Stehen dort “15 GB”, dann hast du alles richtig gemacht 😉

Du hast kein Smartphone/Tablet mit OneDrive?

Kein Problem 😉 Aktiviere auf deinem Windows 8.1 PC den automatischen Fotoupload! Dann bekommst du nämlich auch den zusätzlichen Speicherplatz. Wie das geht? Nichts leichter als das.

Öffne die Charmbar, klicke auf Einstellungen, PC-Einstellungen ändern, OneDrive und auf eigene Aufnahmen. Dort wähle dann aus, dass du die eigenen Aufnahmen auf OneDrive hochladen möchtest.

Und voila, schon bekommst du 15 statt 3 GB extra! Einfach, nicht?

Achtung: Das Angebot hat ein Ablaufdatum!

Das ist nur ein zeitlich begrenztes Angebot! Microsoft bietet diesen Extraspeicher nur bis zum 30. September an – das heißt, dass du schnell sein solltest, denn es bleiben dir nur noch 10 Tage bis du den zusätzlichen Speicherplatz bekommen kannst!

%d Bloggern gefällt das: