Auf der E3 hat Microsoft einige Bomben platzen lassen. So wird die One Xbox 360 Spiele abspielen können, Cortana wird kommen, ein neuer Controller wurde vorgestellt und (was für mich am wichtigsten ist) das Dashboard wird komplett redesignt.

Frischer Wind

Ich habe das Gefühl, dass seit der Windows 10 Ankündigung ein frischer Wind durch die Microsoft´schen Hallen weht. Das Unternehmen hat in den letzten Wochen und Monaten immer wieder für positive Überraschungen gesorgt. Nicht nur Hololens lies unsere Kinnladen nach unten klappen, sondern auch viele kleinere Details. Unteranderem auch Windows 10 mit seinen Neuerungen.

Doch auch das Xbox Team blieb von dem ganzen positiven Flair der letzten Monate nicht verschont. So präsentierte das Team Monat für Monat Neues. Die Xbox wurde quasi jedes Monat neu erfunden. So kamen in den letzten 1,5 Jahren Features hinzu, die man so nicht erwartet hat. Sei es der MKV Support, oder die Möglichkeit die Konsole auch ohne Kinect zu bedienen.

Neues Dashboard

Mit Windows 10 ändert sich bei der One wieder einiges. Hätte man geglaubt, dass dem Team mal nichts für die monatlichen Updates einfällt, so wird man (mal wieder) bitter enttäuscht. Neben dem, fast schon revolutionärem, Gamestreaming von der Xbox auf einen Windows 10 PC, bekommt die Xbox auch die Möglichkeit Xbox 360 Spiele abzuspielen. Zu Beginn gibt es eine handvoll Spiele, die spielbar sind, aber Microsoft möchte Monat für Monat diese Bibliothek erweitern.

Für mich ist die entscheidende Neuerung etwas komplett anderes. Nämlich das neue Dashboard. Microsoft hat mal wieder überrascht und hat, so wie das Windows-Team, einen großen Sprung in Sachen UI gemacht. So wirkt es moderner und soll auch schneller sein. Die bisherigen Nachladeruckler sollen der Vergangenheit angehören.

Microsoft erklärt das neue Dashboard

In diesem Video erklärt Microsoft das neue Dashboard. Preview Mitglieder bekommen das Update in einigen Tagen und dürfen es testen, ehe alle anderen das Update bekommen. So soll es im Herbst soweit sein. Wohl mit Windows 10.

What's your reaction?
Show CommentsClose Comments

Jetzt kommentieren