Mit der letzten Windows 10 Preview für Insider, hat Microsoft die lange erwarteten Edge Extensions eingeführt. Die ersten drei stehen auf der Erweiterungsseite zum Download bereit. Doch erste Entwickler machen sich schon an die Arbeit und haben teilweise schon Erweiterungen für Edge veröffentlicht. So auch der Entwickler von Tweeten.

Tweetdeck für Windows ist tot! Lang lebe Tweeten für Windows!

Vor einigen Wochen haben die Tweeten-Entwickler eine Tweetdeck-Desktop-App veröffentlicht. Seit diesem Tag ist kein Stein auf dem anderen geblieben: Nahezu täglich veröffentlichen die Entwickler Updates für die Tweetdeck-App für Windows.

Edge Erweiterung

Kaum hat Microsoft das aktuelle Build veröffentlicht, stand die Tweeten-Erweiterung für Edge schon bereit. So kannst du die App innerhalb des Browsers ausführen und nutzen.

Achtung

Da es sich um eine Drittanbieter-App handelt, die nicht durch Microsoft vertrieben wird, solltest du immer vorsichtig sein. Apps oder Erweiterungen, die du an den offiziellen Kanälen vorbei installierst, könnten deinem System Schaden zuführen.

Erweiterungssystem noch in Beta-Phase

Wie du vielleicht bemerkt hast, ist die Installation der Erweiterungen mittels .exe/zip.-Dateien höchst umständlich. Da sich die Erweiterungsgeschichte noch in einer Beta/Testphase befindet und getestet wird, ist diese Installationsroutine nicht final. Selbstverständlich werden Extensions, sobald dieses System fertig ist, anders installiert werden. Deshalb: Nicht meckern und vorsichtig sein, woher diese Files kommen.

Außerdem sollte dir, als Insider, bewusst sein, dass du ständig Alpha/Beta Software im Einsatz hast. Abstürze, Bluescreens und Co. sollten dich also nicht stören.

What's your reaction?
Show CommentsClose Comments

Jetzt kommentieren