Hi! Ja, ich weiß – der letzte Beitrag auf meinem Blog ist schon eine Zeit her. Leider hatte ich in den letzten Wochen einiges zu tun und bin ehrlich gesagt nicht zum Schreiben gekommen und hatte auch wenig Lust. Doch das wird sich in den kommenden Tagen bzw. ändern. Wieso? Das möchte ich dir in diesem Update mitteilen.

Viele Themen auf dem Tisch

In den letzten Wochen hat sich einiges getan. Im Job geht es hervorragend und zwei Freunde und ich haben an einem Buch geschrieben. Details dazu gibt es schon bald – ich würde dich hier um etwas Geduld bitten, bis ich das kommunizieren kann. Keine Sorge – das wird schon bald der Fall sein.

In meinem E-Mail Postfach stapeln sich die Mails zu einigen Themen, die ich gerne hier mit dir teilen wollen würde. Einerseits hat mich das Wiener Start-Up “Pio-App” hat mich angeschrieben, ich nicht deren Service testen möchte. Ja, das möchte ich und werde das in den kommenden Tagen auch machen. Den Beitrag dazu wird es aber erst nach meinem Urlaub geben (dazu auch noch einen Absatz…).

Vor einigen Wochen gab es einen Cloud-Summit in Wien. Ich wurde dazu eingeladen, musste aber aufgrund eines Termins absagen. Die Veranstalter haben mir eine Zusammenfassung inklusive Fotos geschickt. Ich würde das auch gerne verschriftlichen. Dieser Beitrag wird in den nächsten Tagen auf meinem Blog erscheinen. Ich finde es schade, dass ich nicht gehen konnte – und das obwohl mich die Thematik und Problematik rund um das Reizwort “Cloud” in Österreich am Herzen liegt. Deshalb werde ich auch dazu das “Review” des Events hier veröffentlichen. Jede Initiative, dass das Thema “Cloud” näher an Unternehmer bringt und ihnen die Scheuklappen nimmt, bekommt von mir das Prädikat: Ja, bitte gerne! Und das unterstütze ich wo ich kann.

Vor mittlerweile einer halben Ewigkeit, habe ich ein Interview mit der Verantwortlichen von Planet 3 beim Mobilfunker “3” in Österreich geführt. Im Jahmen des Geburtstages von “Planet 3”, dem Kundenportal von “3” für seine Kunden, gab es einige interessante Details, die ich gerne mit dir teilen wollen würde. Leider ist das Interview sehr sehr lang und ich war bis dato leider etwas auch faul um das Ganze zu verschriftlichen. Gut Ding braucht bekanntlich weile und ich hoffe, dass ich das in den nächsten Wochen (bis Ende Juli) auch schaffen werde.

Dann hat mich vor einigen Tagen ein Jeff angeschrieben, der meinen VPN Artikel über NordVPN gefunden hat. Die Jungs und Mädls von seinem Portal haben einen netten Vergleich von VPN Anbietern geschrieben (das ist mit sehr viel Recherche verbunden) und haben mich gefragt ob ich das nicht bei mir verlinken wollen würde. “Ja, klar”, war meine Antwort. Auch, weil der Vergleich sehr gut ist. Dazu sollte auch noch ein Artikel kommen…

Vor bald nun einem Jahr bin ich von G Suite zu Office365 gewechselt. Dazu wollte ich auch noch einen auführlichen Artikel schreiben. Der wird sich aber noch verzögern.

Für den Laptop meiner Freundin, ein HP Spectre x360 2017er Modell, hatte ich eine Odysee hinter mir. Da sie ein Ladegerät für unterwegs haben wollte, habe ich mich auf die unmögliche Mission begeben um ein USB-C Ladegerät zu finden, das den Laptop auch lädt. Meinen Rundumschlag gegen USB-C muss ich veröffentlichen, der Artikel ist quasi fertig, braucht aber noch den einen oder anderen Feinschliff.

Ja und da wäre noch mein Review der Logitech Brio-Webcam fällig. Vor einigen Wochen habe ich mir die 4K Webcam geleistet… Bis dato bin ich mit der Kamera sehr zufrieden und dazu muss ich auch noch die eine oder andere Zeile schreiben…

Das steht in den nächsten Wochen an

In den nächsten 3 Wochen bin ich quasi ständig “on the road”. Einerseits bin ich von Mittwoch bis Sonntag bei einer Veranstaltung eines Kunden und betreue vor Ort die Social Media Kanäle. Heißer Tipp: Die Veranstaltung ist in Spielberg 😉

Quasi volley danach fliegen wir für eine Woche (ja, zu kurz – ich weiß) nach Kalifornien und werden da in dieser Woche einiges Unternehmen! Ein dicht gedrängtes Programm. Freue mich schon. Direkt danach geht es für die restlichen Tage der verkürzten Woche nach Kroatien. Etwas abschalten.

Ordentliches Update

Ich habe viel am Tisch, was ich hier auf dem Blog mit dir teilen möchte. Ich hoffe, dass ich auch dazu komme und all die oben erwähnten Themen auch so umsetzen werde. Ich nehme es mir mal vor, mal sehen was passiert 🙂