Oft fragen mich Freunde, die sich ein neues Smartphone oder einen neuen Laptop kaufen: Hey Marijan, welche Apps soll ich runterladen? Dazu muss ich nicht einmal auf mein Oneplus 3t oder mein Notebook schauen um ihnen die fünf wichtigsten Apps zu verraten, die auf keinem Gerät fehlen dürfen!

Meine Top 5 Windows Apps

Der WindowsMicrosoft Store hat sich, vor allem unter Windows 10, deutlich verbessert. Viele Anbieter sind im Store vertreten – auch viele davon, die ich täglich nutze. Wieso? Weil es deutlich einfacher ist die Anwendungen aktuell zu halten. Das erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern ist auch reine Gemütlichkeit für mich. Ich weiß, dass ich immer die neueste Version der Anwendung habe. Für App Entwickler, vor allem für kleine, ist es ebenfalls super easy, weil sie keinen Updater einbauen und teure Infrastruktur mieten müssen.

Microsoft Office

Office, der Klassiker. Ich nutze Office privat und beruflich und kann und möchte auch nicht darauf verzichten. Neben Outlook, sind Word, Powerpoint und Excel die meistgenutzten Programme aus der Suite. OneNote versuche ich besser in meinen Workflow zu integrieren, scheitere aber meistens an meiner eigenen Unfähigkeit…

 

Enpass

Passwortmanager sind in der heutigen Zeit das A und O eines sicheren, digitalen Lebens! Wer online unterwegs ist, braucht sichere Passwörter und Enpass bzw. jeder andere Passwortmanager unterstützt dich dabei. Ich für mich habe Enpass als meine Nummer 1 ausgewählt. Nicht nur, weil die Jungs und Mädls innovativ sind und die App laufend aktualisieren, sondern auch, weil man nur einmal bezahlen muss und den Dienst auf “ewig” nutzen kann. Der Vorteil von Enpass ist aber, dass die Daten auf einem Speicherort deiner Wahl und nicht irgendwo gespeichert werden.

Spotify

Wer Musik hört und dabei auf nichts verzichten möchte, der ist bei Spotify an der richtigen Stelle. Und nachdem es die Anwendung nun auch endlich im Windows Store gibt, bin ich ein umso glücklicherer Kunde!

Irfanview

Der Klassiker aus Österreich! Mehr als nur ein Bildbetrachter, der ein MUSS auf jedem Windows-Rechner ist.

ShareX

Bildergebnis für sharex logo

Ich mache viele Screenshots. Von Kampagnen, Postings und vielem mehr. Deshalb reicht mir das Snipping Tool einfach nicht mehr. Abhilfe schafft hier ShareX, das neben dem lokalen Speichern auch das Teilen bei vielen anderen Diensten ermöglicht. So wird jeder von mir gemachte Screenshot auf Dropbox kopiert (irgendwie muss ich das Teil ja füllen) und ich erhalte einen Link, den ich teilen kann.

Natürlich fehlen hier einige Apps noch, die zb. Grover Pro, meine Podcast App. Oder Clatter, das Rambox/Franz Pendant aus dem Store, Huetro für meine Hue Lampen und viele andere auch. Doch ich würde mich auch wünschen, dass viele andere Anwendungen ihren Weg in den Store finden würden. Die Adobe Creative Suite wäre sehr fein. Oder Xsplit oder anderen Browser, aber das ist eine komplett andere Geschichte…

Meine Top 5 Android Apps

Pixelkult / Pixabay

Android besitzt neben Windows, das größte App-Ökosystem. Hier findet man alles, was man braucht und gerade das macht das Ökosystem so interessant. Natürlich gibt es auch hier schlechte Beispiele – man nehme einfach die Apps, die deine Daten stehlen und dich sogar viel Geld kosten können. Doch das ist eher die Ausnahme als die Regel.

Outlook

Outlook for Android – email and calendar on the go

Für Unterwegs für nichts an der Outlook-App vorbei, denn mit all ihren “shortcomings” (fehlender Signaturen- oder Mailaccount-Sync mit dem Desktop) ist sie einfach die solideste App, wenn es um Mails am Smartphone geht. Eine Zeit lang hatte ich Newton Mail genutzt, bin aber zu Outlook zurück gekehrt, auch weil sie kostenlos ist.

Soziale Netzwerke: Facebook, Twitter & Instagram

Bildergebnis für facebook logo
Diese dürfen bei mir einfach nicht fehlen. Was sie tun? Selbsterklärend würde ich sagen. Bei mir kommen noch der Facebook Pages Manager und die Ads App hinzu. Mit diesen zwei Apps manage ich die Facebook-Seiten meines Arbeitgebers und passe auf, dass keine Werbeanzeige eskaliert.

Telegram X

Über den Messenger “Telegram” habe ich in diesem Blog das eine oder andere Mal schon geschrieben. Neben dem Facebook Messenger und WhatsApp ist Telegram die Messenger-App mit der ich mit 3, 4 Freunden kommuniziere. Neben der Telegram-App im Store, gibt es auch Telegram X bei der Features ausprobiert werden. Mir gefällt sie aufgrund der schönen Animationen besser als das “Orginal.

Waze

Bildergebnis für waze logo
Wenn es um gut gelungene Navigations-Apps geht, dann muss Waze auf einer der vorderen Plätze erwähnt werden. Waze wird nicht nur ständig aktuell gehalten, sie informiert mich auch rechtzeitig vor Staus, Radargeräten und anderen wichtigen Dingen, die meine Reise negativ beeinflußen könnten. Seitdem es in der EU kein Datenroaming gibt, navigiert mich Waze quasi 24/7! Absolute Empfehlung!

Google Kamera Mod

Google hat auf seinen Pixel-Smartphones eine Variante der Google Camera, die so nicht im Playstore verfügbar ist, installiert, die alle andere Apps einfach als aussehen lässt. Deshalb haben sich einige schlaue Entwickler der XDA-Developercommunity daran gemacht diese für andere Geräte zu portieren. Und sie haben es geschafft – die Fotos mit meinem OnePlus 3T sehen deutlich besser aus als mit der Stock-App. Bravo. Einfach installieren und ausprobieren!

Das waren meine Apps und wie sieht es mit deinen aus? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

What's your reaction?
Show CommentsClose Comments

1 Comment

  • yimei
    Posted 04/05/2018 at 02:06 0Likes

    相当精彩的博客,羡慕哦!

Jetzt kommentieren

%d Bloggern gefällt das: