Xiaomi stellt die 2020er Version des Mi Notebook Pro 15 vor

Xiaomi frischt sein Mi Notebook 15 Pro mit 2020er Specs auf.

Manchmal blickt man hierzulande etwas neidisch in der Land der aufgehenden Sonne. Hersteller wie Xiaomi stellen öfters Hardware und Gadgets vor, die nicht nur recht innovativ sind, sondern preislich super attraktiv sind. So hat Xiaomi sein mi Notebook Pro 15 mit 2020er Hardware ausgestattet und das für einen mehr als attraktiven Preis.

Neue CPUs, schnellere Grafik

Das Pro 15 wird es in 2 Varianten geben:

  • Intel Core i5 10210u, 8 GB Ram und 512 GB SSD & Nvidia MX 350
  • Intel Core i7 10510u, 16 GB Ram und 1 TB SSD & Nvidia MX 350

Sonst bieten beide Ausstattungsvarianten dem Käufer die gleichen Features, wie ein 15 Zoll großen Bildschirm, der 100% des sRGB Raumes abdeckt und in 1080p auflöst. Eine für die Größe mehr als ausreichende Auflösung, die den 60 Whr großen Akku schont und so längere Sessions ohne Steckdose sorgt.

Neben den neuen CPUs ist die Grafikeinheit auch neu. So verbaut Xiaomi die zum Vorgänger deutlich schnellere MX 350 von Nvidia, die teils deutlich schneller als die 150 ist. Ein interessantes Detail: Die MX 350 hat fast doppelt so viele Shaders und bietet hier einen Geschwindigkeitsvorteil bei Premiere Pro, das nun die Nvidia Grafikeinheiten noch effizienter beim Transcodieren nutzt.

Windows Hello ist auch dabei

Außerdem verbaut Xiaomi zwei USB-A, einen HDMI und zwei USB-C Anschlüsse. Das ist ein USB-A Anschluss mehr als beim alten Modell. Außerdem gibt es noch einen SD-Karten leser. Ebenfalls mit an Board ist ein Windows Hello fähiger Fingerabdruckleser. Jemand, der Windows Hello täglich nutzt, schätzt das Feature!

Und der Preis?

In China werden 5999 Yuan für das i5 und 6999 Yuan für das i7 Modell fällig. Das sind je rund 750 bzw 870€. Ein Schnäppchen! Bei uns werden die Geräte nicht so günstig angeboten werden. Der für Gadgets aus China bekannte Shop “Trading Shenzhen” listet das i7 Modell für 1007€. Das sind paar Euros mehr, aber trotzdem günstiger als vergleichbare Geräte.

Wo gibt es das Gerät zu kaufen und welche Einschränkungen muss ich erwarten?

Wie bereits geschrieben: Das Gerät kann bei Trading Shenzhen gekauft bzw. reserviert werden. Sobald es verfügbar ist, wird es auch China nach Europa verschickt. Aber Achtung! Hier kommen meistens noch Zollgebühren hinzu.

Weiters verfügt das Gerät nur über eine englische Tastatur, sodass du dich hier eventuell umgewöhnen musst (habe ich bei einer meiner Tastaturen auch) oder du legst eine Silikonmatte auf die Tastatur, sodass du das deutsche Layout siehst.

Weiters ist Windows auf Englisch. Hier musst du neuaufsetzen um das Gerät auf Deutsch bedienen zu können.

Und da wäre noch der Garantiefall – jedoch kann ich nur Gutes von Trading Shenzhen berichten. Die Jungs und Mädls sind hier sehr zuverlässig und kümmern sich um alles, solltest du ein Problem mit dem Gerät haben.

0 Shares:

Deine Meinung...

You May Also Like
Read More

Tarif-Tipp für EU-Reisende

Für alle, die eine Fernbeziehung führen, oft im EU-Ausland unterwegs sind oder Familie verstreut in der EU haben. Hier ein Tarif-Tipp meinerseits.