Meine Top 10 Edge Erweiterungen

Seit dem Launch des neuen, auf der Blink-Engine basierendem, Microsoft Edge Browsers, hat der Software Konzern seit Jahren wieder einen konkurrenzfähigen Browser, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Kein Wunder, so ist er schnell, schlank und hat den großen Vorteil der fehlenden Anbindung an die Google Dienste. Jedoch ist ein Feature nicht entfernt worden und verhilft dem Edge auch zu seiner Beliebtheit: Die Erweiterungsmöglichkeit durch Chrome-Extensions aus dem Chrome Store.

Heute möchte ich dir einige meiner Erweiterungen vorstellen, die ich über die letzten Monate zu schätzen gelernt habe.

Meine Top 10 Erweiterungen

Erweiterungen für die Arbeit

Damit ich meine Arbeit auch so effizient wie nur möglich gestalten kann, nutze ich folgende Erweiterungen: 

Facebook Pixel Helper
Mit dem Pixel Helper von Facebook sehe ich ob eine Webseite ein Facebook Pixel installiert hat, welche Events es tracked und ob es auch ordnungsgemäß funktioniert. Sehr praktisch, wenn man mit Performance Ads auf Facebook schaltet. 

Facebook Pixel Helper
Facebook Pixel Helper
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos

Whatruns?
Mit Whatruns? kann ich feststellen, auf welches CMS eine Webseite setzt, ob die PHP Version veraltet ist oder ob Google Analytics eingesetzt werden. Praktisches Tool um sich schnell zurechtzufinden.

WhatRuns
WhatRuns
Preis: Kostenlos

PhotoZoom for Facebook
Mit dieser Erweiterung kann man Fotos im Newsfeed oder auch von Ads in deren Orginalgröße ansehen ohne auf das Bild klicken zu müssen. Praktisch!

Photo Zoom for Facebook
Photo Zoom for Facebook
Entwickler: getphotozoom
Preis: Kostenlos

UTM Tracking Url Builder for Google Analytics
UTMs sind fürs Kampagnentracking sehr nützlich. Mit einem Klick kann ich eine URL mit den Parametern, die sich die Erweiterung merkt, versehen und an einer anderen Stelle einfügen. Einer Facebook Ad zum Beispiel. 

WhatFont
Manchmal möchte ich doch wissen, wie eine Schriftart auf einer Webseite heißt. Diese Erweiterung verrät mir nicht nur die Schriftart, sondern auch welche Eigenschaft sie hat. 

WhatFont
WhatFont
Entwickler: chengyinliu.com
Preis: Kostenlos

Whereby

In der Agentur nutzen wir “Whereby” um untereinander oder mit Kunden Meetings zu halten. Wieso diese Erweiterung? Damit kann man mit einem Klick dem persönlichen Meeting oder dem großen Raum beitreten. Außerdem kann hier schnell eine Aufnahme gestartet werden.

Whereby gibt es auch in einer gratis Variante, wo man einfach via Browser (keine Installation notwendig!) ein Meeting mit bis zu 50 Personen und einem Zeitlimit von 45 Minuten starten kann.

Whereby
Whereby
Entwickler: whereby.com
Preis: Kostenlos

Und privat…?

Auch für den privaten Bereich gibt es einige nette Erweiterungen, die ich ab und zu nutze…

Surfshark VPN
Aktuell nutze ich Surfshark als meinen Hauptvpn. Schnell, viele Locations und einfach zu nutzen. Perfekt. Eine Empfehlung meinerseits. Gibt es bei den Deals von The Next Web gerade deutlich günstiger. Ja, das ist ein “Ref-Link”, aber hier bekommst du 10$ und ich 10$. Eine Win-Win Situation!

HLS Downloader

Diese Erweiterung ist nahezu allen TV-Sendern, die Mediatheken im Web haben ein Dorn im Auge, denn der HLS Downloader erlaubt es mir Videos von diesen Mediatheken einfach herunterzuladen. Praktisch. Ich habe dazu schon einen Beitrag geschrieben – derzeit funktioniert er nicht mit ORF. Aber der Entwickler ist schon an der Behebung dran.

HLS Downloader
HLS Downloader
Entwickler: Puemos
Preis: Kostenlos

Droplr

Vor einigen Jahren mittlerweile, habe ich bei den Deals von The Next Web (haha ja, ich bin ein Junkie :D) den phantastischen Dienst “droplr” gekauft. Lifetime. Mit dem kann man Screenshots oder Videos auf seinem Rechner stellen und dann via Link teilen. Aber auch Files können easy hochgeladen und geteilt werden.

VideoDownloadHelper

Die Urgesteine werden diese Erweiterung von Firefox noch kennen. Die Entwickler haben dieses praktische Tool jetzt auch in den Chrome Store gebracht. Was macht die Erweiterung? Nun, ganz einfach: Sie lässt dich Inhalte von einer Webseite (Video und Audio) easy runterladen. Sofern es nicht irgendwie geschützt ist (dafür gibt es den HLS Downloader oder den Replay Media Catcher).

Video DownloadHelper
Video DownloadHelper
Preis: Kostenlos

Und du…?

Welche Erweiterungen nutzt du? Welche kannst du mir empfehlen? Lass es mich in den Kommentaren wissen. 

Deine Meinung...

Vorheriger Beitrag

Internet-Preise in Europa im Vergleich

Nächster Beitrag

Streaming weiter auf dem Vormarsch. Microsoft startet Beta von xCloud im Browser