Endlich ist es soweit: Die fünfte Staffel von meiner Lieblingsserie “The Walking Dead” ist vergangenen Sonntag ausgestrahlt worden. Kennern braucht man die Serie nicht vorstellen – der Hit aus den USA ist in Europa schon längst bekannt.
Um die Serie in Österreich bekannter zu machen hat sich der PayTv Anbieter “Sky Österreich” was besonderes einfallen lassen. Man hat die Aktion “Scary Shelter” ins Lebens gerufen. 

Zombie-Hype in Echtzeit

So hat man eine Bim-Haltestelle in Wien zu einer kleinen Zombie-Ecke umgebaut. Leute, die auf die Straßenbahn warten werden von einem Zombie aufgelauert und dann erschreckt.

Witzig: Das Ganze spielt sich in einem eigens eingebauten Fernseher ab, was dem Effekt keinen Abbruch tut. Die Leute erschrecken sich, ein Passant wollte mit seinem Skateboard den Zombie erschlagen; der Wiener ist wohl schon auf die Apokalypse sehr gut eingestellt 😉

24 Stunden nach US-Ausstahlung

Ein vielerorts bemängelter Zustand: Als Österreicher/Europäer muss man teilweise Tage, wenn nicht wochenlang auf die Ausstahlung einer Serie bei uns warten. Eine Sache, der sich Sky mit Fox HD angenommen hat! 24 Stunden nach der Ausstahlung in den USA, können “The Walking Dead” Fans die Serie schon in Österreich sehen.

Scary Shelter als Aufhänger

Mit “Scary Shelter” hat man sich bei Sky etwas lustiges einfallen lassen. Kannte man diese Art von Werbung nur aus lustigen YouTube-Clips, so hat es diese “Guerilla Marketing” Aktion auch zu uns geschafft. Wie man im Video sehen kann, wurde die Aktion von den Betroffenen sehr gut aufgenommen. Der Überraschungsmoment ist Sky hier gelungen.

Die Technik dahinter

Wie man gegen Ende des Videos sehen kann, hat man sich vor Start der Aktion eine Haltestelle ausgesucht und einen Fernseher, statt einem Werbeplakat eingebaut. Auf der Rückseite filmte eine Kamera die Umgebung, sodass bei den Passanten kein Verdacht aufkommt.

In einem Augenblick der Unaufmerksamkeit wurde die Einspielung dann gestartet; zwar war der Hintergrund weiterhin zu sehen, doch mit einem Unterschied: Ein Zombie knallte gegen die Scheibe. Bei einer Szene fiel ein Mann den Untoten zum Opfer.

Endlich!

Wie eingangs schon erwähnt: Ich bin ein riesiger “The Walking Dead” Fan und bin über jede Aktion happy, die die Serie einem breiteren Publikum zugänglich macht. Vor allem die fünfte Staffel hat es faustdick hinter den Ohren; alleine die erste Folge ist schon vielversprechend.



What's your reaction?
Show CommentsClose Comments

Jetzt kommentieren