Vor einigen Wochen schrieb ich ja darüber, dass Microsoft die E-Mail App “Acompli” kaufen wird. Gesagt, getan – paar Tage nach meinem Posting wurde das Ganze dann offiziell. Eine andere Prognose meinerseits war, dass der Softwarekonzern Acomplit auf Outlook umtaufen wird, sodass auch iOS und Android Nutzer ihre Outlook-App haben. Boom.

Acompli wird Outlook

Wie Microsoft in einem aktuellen Blogpost schreibt, bietet man Microsoft Outlook Preview für alle iOS und Android Geräte an. Dass hinter Outlook Acompli steckt, geht da nicht mehr hervor. Da ich die App aber schon etwas länger kenne, weiß ich, dass es sich um die Mail-App handelt. Auch, weil das Konzept hinter Acompli 1:1 übernommen wurde. Paar Kleinigkeiten wurden verändert, aber im Großen und Ganzen sind die Apps komplett gleich.

A quick look at Outlook for iOS

Nicht nur für Office365/Exchange

Gute Nachrichten für alle, die mit der Gmail oder outlook.com-App nicht zufrieden sind: Die Outlook Preview beherrscht auch outlook.com, Gmail, iCloud und Yahoo! Angebote. Falls du bei keinem der Anbieter bist, kannst du auch ein IMAP-Konto hinzufügen. Praktisch!

Outlook-Konten

Was ist mit Windows Phone?

Windows Phone hatte schon von Anfang an einen einfachen, aber mächtigen E-Mail Client: Outlook. Mit Windows 10 wird die App nochmals deutlich verbessert. Da es sich bei Outlook für Windows 10 um eine Universal-App handelt wird die gleiche App auch auf dem Phone laufen. Die interessantere Frage hier ist ob und welche Features von Acompli/Outlook für iOS und Android in die Universal-App fließen werden.

Download

Die App steht im jeweiligen Store kostenlos zum Download bereit:

Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos
Microsoft Outlook
Microsoft Outlook
Preis: Kostenlos+

Gefällt sie dir?

Lass es mich in den Kommentaren wissen!

What's your reaction?
Show CommentsClose Comments

Jetzt kommentieren