Eines der besten und interessantesten Features von OneDrive ist “Files On-Demand”. Das war Windows Nutzern vorbehalten. Bis jetzt, denn Microsoft bringt diese Eigenschaft auch auf die Mac Plattform. 

Files On-Demand? Was ist das?

Dieses Feature ist einfach erklärt. Doch bevor ich hier allzu viel schreibe, lasse ich es dieses Video hier erklären. Die machen das besser als ich es jemals könnte: 

Files On-Demand erklärt

Jetzt auch auf Mac OS

Derzeit befindet sich das Feature in einer Preview-Phase, kann aber schon jetzt getestet werden. Die Vorraussetzungen dafür sind, dass die Version 10.14 (Mac OS Mojave) installiert ist. Weiters muss man dem Office oder OneDrive Insider Update Ring beitreten – was für Early Adopter sicherlich kein Problem ist 😉 Hier kann die Version von OneDrive runtergeladen und installiert werden. 

What's your reaction?
Show CommentsClose Comments

Jetzt kommentieren