App des Monats Dezember ’21: NanaZip

3 mins read

Mit Windows 11 hat Microsoft einige Dinge umgekrempelt. Neben der Taskbar und vielen anderen prominenten Änderungen, wurde auch das Kontextmenü (das rechte Maustaste Menü) einer Radikalkur unterzogen: Es wurde aufgeräumt und nicht nur schlanker gemacht. So mancher Nutzer und Anwendung leiden unter den Neuerungen. Vor allem ein Publikumsliebling “7-Zip”. Doch es gibt eine Lösung.

Das Problem

So sieht ein zugemülltes Kontext Menü unter Windows 10 aus.

Das Windows'sche Kontextmenü wurde von vielen Anwendungen einfach zugemüllt, ob man es manchmal wollte oder nicht. Jede Anwendung hat sich eingenistet und wenn der Nutzer ganz viel Pech hatte, wurde es aufgrund seiner Länge unbenutzbar. Das ging soweit, dass der Anwender oftmals mit der Maus an den unteren Rand fahren musste um weitere Befehle zu sehen – war sicherlich die Ausnahme, aber diese Fälle gab und gibt es.

Die Lösung

Um diesem “zumüllen” Herr zu werden, hat Microsoft Anwendungen von der “Startseite” des Kontextmenüs verbannt. Doch das ergibt ein kleines Problem: Die nützlichen Helfer, die man tag täglich genutzt hat, verschwinden nun auch auf die zweite Seite. Dort, wo vorher nur zwei Klicks notwendig waren, werden jetzt drei benötigt um 7-Zip oder eine andere Anwendung zu nutzen.

Um als Anwendung auf der ersten Seite zu erscheinen, muss der Entwickler nun sauberer arbeiten und sich an diverse Regeln halten. Hierzu hat Microsoft einen Blogbeitrag veröffentlicht.

Eine der ersten Apps: NanaZip

NanaZip basiert auf der beliebten OpenSource Anwendung 7-Zip und hält sich, anscheinend, an diese von Microsoft neuaufgestellten Regeln. Der Vorteil?

  • Sie ist auf der ersten Seite des Kontext-Menüs
  • Sie ist im Windows Store (!)

Somit verabschiede ich 7-Zip von all meinen Rechnern und ersetze es mit NanaZip. Die beiden Vorteile sind einfach nicht von der Hand zu weisen. Und die Kommentare des Entwicklers, dass er noch nicht Windows 11 getestet hätte, bekräften mich in meiner Entscheidung.

Deshalb ist NanaZip die erste App des Monats. Gratulation.

NanaZip
NanaZip
Entwickler: ‪Kenji Mouri‬
Preis: Kostenlos

Die Anwendung gibt es auch in einer Preview-Version. Ist aber nur für experimentierfreudige unter euch 😉 

NanaZip Preview
NanaZip Preview
Entwickler: ‪Kenji Mouri‬
Preis: Kostenlos

Die Anwendung gibt es auch in einer Preview-Version. Ist aber nur für experimentierfreudige unter euch 😉 

PS: Wie man sieht, bin ich relativ easy zufrieden zu stellen. Und genau das macht NanaZip. Sie ist im Windows Store runterzuladen, funktioniert super schnell und bietet moderne Features. Mehr will man doch als Nutzer nicht…

Deine Meinung...

Vorheriger Beitrag

5 Apps, die auf jedem Windows 10, Windows 11 Computer gehören

Nächster Beitrag

Meine Top-Wallpaper, Dezember 2021 Edition